Moderatorenschule Baden-Württemberg



So vermeiden Sie "ähms" beim Sprechen!




Liebe Leserin, lieber Leser,

ähm (oder auch äh und mmh) ist das Lieblingswort aller Deutschen. Rund 6 Millionen Mal täglich schleicht sich dieser Fülllaut beim Sprechen ein. Edmund Stoiber und Boris Becker sind wohl mit Abstand die bekanntesten ähm-Sager. Grundsätzlich ist dieser Fülllaut ab und zu auch nicht weiter tragisch. Häufiger verwendet lässt es Sie aber unsicher und unprofessionell wirken. Wie Sie das lästige "ähm" vermeiden können, dafür 5 praktische Tipps:

1. Werden Sie sich Ihrer Fülllaute bewusst
Und an welchen Stellen sich Fülllaute bei Ihnen einschleichen. Ist es dann, wenn Sie nachdenken, einen neuen Satz oder ein neues inhaltliches Thema anfangen möchten? Dann hilft Ihnen der 2. Tipp.

2. Machen Sie Pausen beim Sprechen
So haben Sie die Chance darüber nachzudenken, was Sie als nächstes sagen möchten. Und vermeiden die unschönen Fülllaute. Auch wenn Ihnen am Anfang 2-3 Sekunden als Pause unendlich lang vorkommen mögen - Sprechpausen sind für Ihre Zuhörer angenehm. Wiel Sie Ihrem Zuhörer damit die Chance geben, den gehörten Inhalt zu verarbeiten und zu verstehen.

3. Sprechen Sie in kurzen Sätzen
Je länger und verschachtelter Ihre Sätze sind, desto größer ist die Gefahr, dass sich Fülllaute einschleichen. Und Sie Ihre Zuhörer zudem noch verwirren. Bilden sie daher kurze Hauptsätze. Und senken sie nach jedem Satz leicht Ihre Stimme, damit das Satzende auch klar erkennbar ist.

4. Seien Sie gut vorbereitet
Wenn wir uns nicht ganz sicher fühlen bei dem, was wir sagen, treten meistens auch die lästigen Füllwörter auf. Je besser vorbereitet Sie in ein Gespräch, Moderation oder Präsentation gehen, um zu überzeugender wird auch Ihre Sprache sein. 

5. Sprechen Sie frei
Lernen Sie keine Texte auswendig oder lesen Sie nichts von Ihrem Zettel ab. Spätestens dann, wenn Sie sich einmal verhaspeln oder in der Textzeile verrutschen, ist bestimmt ein Fülllaut zur Stelle. Sprechen Sie so, wie Sie es auch im Alltag tun. Sprechen Sie frei. Ein Video, wie Sie frei sprechen üben können, finden Sie auf unserem YouTube-Kanal. Einfach hier klicken.




Die Macht der Stimme und des Sprechens

Wie wirkt Ihre Stimme auf andere? Wie können Sie diese bewusster einsetzen, um noch überzeugender aufzutreten? Im Stimm- und Sprechtrainig mit Reinhold Weber vom 19.-20.09.2019 lernen Sie in praktischen, sofort umsetzbaren Übungen klangvoll, entspannt und wirkungs­voll zu sprechen. Nähere Infos zum Training erfahren Sie hier.






Mehr Power für die Stimme!
3 geniale Tipps, wie Sie Ihre Stimme noch selbsbewusster klingen lassen können.



Video ansehen





Dialekt loswerden und hochdeutsch sprechen?
Wie wirkt Dialekt? Sollten Sie hochdeutsch sprechen? Und wie Ihnen das gelingt?


Video ansehen





NEWS




PowerPoint Karaoke

PowerPoint-Karaoke: der Tipp für mehr Schlagfertigkeit
Das Konzept ist genial und bietet auch riesiges Potenzial für grandiose Unterhaltung. Die PowerPoint-Karaoke. Gesungen wird bei diesem Format nicht. Vielmehr reden sich die Teilnehmer um "Kopf und Kragen" zu einer ihnen völlig unbekannten Präsentation. Auch wenn wir sonst eher von PowerPoint-Präsentationen abraten, wenn Sie sich in Schlagfertigkeit und Spontaneität verbessern möchten, dann ist dieses Format genau richtig für Sie. Ob als aktiver Teilnehmer oder erst mal als Zuschauer. Events gibt es mittlerweile in jeder größeren Stadt. Allgemeine Infos zu PowerPoint-Karaoke finden Sie hier.


Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude und tolle Auftritte vor Ihrem Publikum.

Herzlichst, Ihre

Unterschrif Nicole Krieger Nicole Krieger



Aktuelle Seminartermine




15.-16.05.2019 Rhetorik- und Präsentationstraining (ausgebucht)

So präsentieren Sie, dass Sie das Herz und den Verstand Ihrer Zielgruppe erreichen und positiv in Erinnerung bleiben. Nähere Infos hier.




26.-27.06.2019 Veranstaltungsmoderation I – Grundlagen

Mit der Gastgeber-Methode moderieren Sie jede Veranstaltung sicher und entspannt. Mehr dazu.




02.-03.07.2019 Workshopmoderation Grundlagen

Nie wieder ergebnislose Meetings oder Workshops. Wie das funktioniert, lernen Sie in diesem Training. Nähere Infos hier.





Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen. Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Moderatorenschule Baden-Württemberg
Nicole Krieger
Morgenstraße 36
76137 Karlsruhe
Deutschland

072184098652
news@moderatorenschule-bw.de
Tax ID: DE 216 376 793